Importieren fehlender Uebersetyung mit alternativer Sprache

Immobilien-Plugins für Ihre WordPress-Website Foren immonex OpenImmo2WP Multilang (Deutsch) Importieren fehlender Uebersetyung mit alternativer Sprache

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #7570
    rodemann
    Teilnehmer

    Hallo,

    wir sind gerade dabei eine neue Sprache zu aktivieren und nun stellt sich die Frage ob es möglich ist den Import so zu steuern das bei fehlender Übersetzung die englische Version genutzt werden kann?

    Gibt es hierfür eine Möglichkeit ohne die XML Dateien anzupassen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael

    #7580
    Carsten Scheuer
    Verwalter

    Hallo Michael,

    kurze Rückfrage hierzu: Wie sieht der gewünschte Effekt konkret aus, soll bspw. bei allen importierten Objekten die Sprache im Sprachumschalter immer vorhanden sein, auch wenn noch keine entspr. Übersetzung vorhanden ist (bei Auswahl dann Weiterleitung zur englischen Version)?

    #7581
    rodemann
    Teilnehmer

    Hallo Carsten,

    in Polylang wird eine weitere Sprache angelegt, in unserem Fall Französisch.
    In OnOffice liegen nun keine Informationen für die Französische Sprache vor da die Texte noch nicht übersetzt wurden (der xml Export enthält aber Einträge für französisch aber ohne weitere Informationen), damit wir nun keine leere Datenbank präsentieren würden wir die französische Immobilie mit dem englischen Text (Inhalten) importieren.
    Eine Weiterleitung zur englischen Version wäre hier nicht wünschenswert da der Kunde dann mit der englischen Webseite konfrontiert wird.

    #7596
    Carsten Scheuer
    Verwalter

    Wäre es hier ausreichend, wenn bspw. nur der Haupt-Beschreibungstext der Immobilie beim Import automatisch von der englischen Version – sofern bereits vorhanden – übernommen werden würde?

    #7597
    rodemann
    Teilnehmer

    Die Immobilie auf der Französischen Seite sollte dann die gleichen Informationen enthalten wie auch auf der englischen Seite. Also Titel, Beschreibung und Features … sozusagen eine Kopie. Dieses kann eine exakte Kopie sein aber als französische Seite klassifiziert in Polylang.

    #7599
    Carsten Scheuer
    Verwalter

    Diese Sache ist leider nicht ganz einfach umzusetzen, ohne dass das in eine größere „Frickelei“ ausartet…

    Ich könnte mir hierfür einen relativ einfach Ansatz vorstellen, bei der vor der eigentlichen Verarbeitung die englischen Objekte jeder Importdatei jeweils 1:1 als Objekte mit Französisch als Sprachangabe dupliziert werden. Die eigentlichen „leeren“ französischen Objekte müssten dann beim Import ignoriert werden.

    Diese Lösung würde allerdings nicht funktionieren, wenn die französischen Inhalte bereit teilweise vorhanden wären: Diese würden dann komplett ignoriert werden.

    Vielleicht wäre hier aber auch ein alternativer Ansatz – zunächst ohne die französischen Objekte – der bessere Weg, bspw. indem man in der franz. Website-Version einfach auf die englische Objektsuche verweist.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.