Nicht alles von Import Datei wird übernommen und Falsche Ergänzungen

Immobilien-Plugins für Ihre WordPress-Website Foren immonex OpenImmo2WP (Deutsch) Nicht alles von Import Datei wird übernommen und Falsche Ergänzungen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #14491
    Michael Schmitt
    Teilnehmer

    Hallo, ich nutze My Home Theme, alles bereinigt, ZIP erstellen wir mit ilogue.de, alles soweit gut, es sollte aber alles übernommen werden, das wird es nicht, auch ist info man muss nix mappen, es würde alles übertragen, nun gut, hier die fehlerliste, bitte um info und hilfe, danke:
    Auch führt link zur immobilie zu bad gateaway nach upload wenn man die immobilie anklickt, nur bearbeiten und abspeichern löst das problem, das kann ich aber nicht mit 100 immobilien machen.
    Fehler:
    -nach hochladen zip alles fein, muss aber immobilie einmal öffnen mit bearbeiten und abspeichern, sonst bad gateaway info
    -bei eingabe alles in deutschland, setzt mir aber auslandsimmobilie, ist niergendwo zu sehen bei eingabe
    -setzt mir erneut immobilienart, angebotsart, stadt, umgebung,plz und strasse „0“ hinzu und „Auslandsimmobilie“
    -Auf Seite unter Ausstattung steht nur .0 —die eingegebenen werden oben angezeigt bei der auflistung.
    -unter details die überschriften zu den punkten werden nicht angezeigt, vorschau auf seite zeigt diese aber an
    —-Habe 2 Bilder Grundriss und lageplan zugeordnet, klappt gut
    -diverse sachen fehlen auf seite, vorschau sichtbar, wie kamin, fahrstuhl, klimatisierung, usw…..ziemliche
    getiftel das zu vergleichen, sollte doch alles übernehmen, oder muss da doch gemappt werden, seltsam

    Danke für info, die dokumentation ist sehr komplex, laut angebot sollte alles laufen ohne programmierkenntnisse, zumindest sollten alle daten wie eigegeben und mit überschriften auch übernommen werden.

    #14495
    Carsten Scheuer
    Keymaster

    Hallo,

    es ist richtig, dass der Import normalerweise „out of the box“ in Kombination mit dem MyHome-Theme (in der Standardkonfiguration) laufen muss, ohne dass hierfür die Mapping-Tabelle angepasst werden muss o. ä.

    Es sieht so aus, als würde hier ein grundlegendes Problem beim Speichern von Taxonomie-Terms vorliegen: Anscheinend wird bei jeder OpenImmo-Angabe, die als Taxonomiebegriff importiert wird, zusätzlich (oder nur) eine „0“ gespeichert.

    Eine Problematik dieser Art ist bisher noch nicht aufgetreten, wir konnten Sie auch in unseren MyHome-Testumgebungen nicht reproduzieren. Wäre es möglich, uns für die betr. WP-Installation einen temporären WP-Admin- sowie FTP-Zugang zur Verfügung zu stellen (Mailadresse: pluginsupport@inveris.de)? Wir würden uns die Sache dann schnellstmöglich „live“ ansehen.

    #14498
    Carsten Scheuer
    Keymaster

    Das Problem konnte mit den freundlicherweise bereitgestellten Zugängen recht schnell eingegrenzt und gelöst werden:

    Beim MyHome-Theme sind Feld- und Taxonomienamen variabel und können in den Theme-Optionen geändert werden – was vor allem bei mehrsprachigen Websites eher suboptimal ist.

    Wenn also in den Felddefinitionen unter „MyHome Panel“ die Slugs der taxonomiebasierten Felder geändert werden, müssen diese auch in der beim Import verwendeten Mapping-Tabelle entsprechend angepasst werden (z. B. „immobilienart“ anstatt „property-type“ oder „ausstattung“ anstatt „features“).

    #14499
    Michael Schmitt
    Teilnehmer

    Hey Carsten
    Danke für die schnelle Hilfe. Jetzt muss ich direkt mal schauen ob das funktioniert.. 🙂

    Merci aus Aachen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.