Taxonomie Hierarchie automatisch füllen

Immobilien-Plugins für Ihre WordPress-Website Foren immonex OpenImmo2WP (Deutsch) Taxonomie Hierarchie automatisch füllen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #15970
    Robert Marekovic
    Teilnehmer

    Hallo,

    Basic: 2 Website, beide mit WP-Residence Theme, WP 5.5.1, inveris Import Plugin, alles aktuell

    Bei den Immobilien gibt es folgende beiden Taxonomie, welche miteinander verbunden sind: Ort(property-city) und Lage(property-county-state).
    Website A: Importiere ich eine Immobilie wird das Feld ‚Regionaler Zusatz‘ über das Mapping File dem Ort zugeordnet, im Hintergrund wird die Immobilie auch der Lage zugeordnet (da der Ort ja mit der Lage verbunden ist). Alles super
    Website B: trotz angelegten Lagen und den zugehörigen Orten, alles ist identisch verknüpft bei den Taxonomien, wird die Immobilie nicht der Lage automatisch zugeordnet.

    Ich weiss nicht ob es jetzt ein Setting in der Konfiguration des Themes ist, oder ob es sich um eine kleinere Anpassung in der Mapping-Datei handelt. Bitte um Lösungsansatz.

    Danke

    #15980
    Carsten Scheuer
    Verwalter

    Hallo Robert,

    verstehe ich das richtig: Auch bei der betr. Immobilie, die in Website B importiert wurde, war in der XML-Datei der „regionale Zusatz“ enthalten und die Bezeichnung war identisch mit einem vorhandenen Term der Lagen-Taxonomie? (Letztere heißt bei WP Residence property_area – ich nehme an, dass diese gemeint war.)

    #16006
    Robert Marekovic
    Teilnehmer

    Hallo Carsten,
    es handelt sich nicht im property_area. Kurz zum Verständnis: im Theme gibt es drei Angaben/Taxonomien für die örtliche Beschreibung.

    EN – DE – wordpress_type
    Neighborhood – Lage – property_area
    City – Ort – property_city
    County/State – Kreis/Bundesland – property_county_state

    Diese drei sind in der Hierarchie miteinander verbunden. Neighborhood ist in City, City in County/State. Dafür gibt es bei den Taxonomien eine eigenes Feld, wo die Zuordnung definiert wird.
    Der Regionale Zusatz aus onOffice wird bei beiden Systemen der Taxonomie property_city zugeordnet. Bei System A wird diese Immobilie durch die Verknüpfung der Taxonomien auch der property_county_state zugeordnet (bzw. kann im Frontend danach gesucht werden).
    Bei System B leider nicht.
    Auf beiden Systemen ist das Theme und die Plugins identisch und auf dem gleichen Stand. Unterschied: System A läuft seit 3 Jahren und hat unzählige Updates hinter sich, System B ist ein paar Wochen alt.

    #16008
    Carsten Scheuer
    Verwalter

    Ist eventuell bei einem oder beiden Systemen eine individuelle Mapping-Tabelle im Einsatz?

    Wenn der regionale Zusatz der Taxonomie property_city (Ort) zugewiesen wird, müsste das so sein, da in der Standard-Tabelle für WP Residence hierfür property_area (Lage) als Ziel-Taxonomie hinterlegt ist. Hieran hängt dann auch die automatisierte Verknüpfung der Lagen- mit den entsprechenden Ortsangaben.

    Eine direkte, themeseitige Verknüpfung der Taxonomie-Terms in property_county_state (Bundesland) mit anderen Taxonomien ist aber meines Wissens nach nicht vorgesehen (zumindest nicht in der Standardinstallation von WP Residence). Hier wird beim Import dementsprechend nur das übermittelte Bundesland gespeichert bzw. pro Objekt zugeordnet. Wenn diese Angabe bei den Objekten fehlt, die in Website B importiert werden, könnte auch das eine mögliche Problemquelle sein.

    #16024
    Robert Marekovic
    Teilnehmer

    Hallo Carsten,
    habe vermutlich den Fehler gefunden. Das Theme verwendet zwar die Taxonomie property_county_state direkt in WordPress, neben city und area, aber programmatisch und in der Datenbank wird dann property_county verwendet, so dass keine korrekte Zuordnung entstehen kann.

    Wenn ich in meinem Fall property_area als Ort und property_city als Region verwende funktioniert alles wieder. Sorry für den Umstand dich da involviert zu haben.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.