immonex Energy Scale Pro

Bewährt in der Praxis: Dieses Plugin wird in 84 Websites eingesetzt!

Info

Mit diesem WordPress-Plugin können Energieeffizienzklassen aus Gebäude-Energieausweisen inkl. der zugehörigen Verbrauchs-/Bedarfs-Kennwerte grafisch dargestellt werden. Hierbei werden sowohl die sogenannte Bandtacho-Farbskala deutscher Energieausweise sowie die in den meisten EU-Ländern übliche Farbbalken-Darstellung unterstützt.

Die Erweiterung kann als Stand-alone-Lösung oder in Kombination mit einem immonex OpenImmo-Import-Plugin (z. B. immonex OpenImmo2WP oder immonex OpenImmo2wpCasa) eingesetzt werden. In letzterem Fall erfolgt die Zuordnung der Energieausweis-Daten vollautomatisch.

immonex OpenImmo2WP ist übrigens auch eine perfekte Lösung für die Darstellung von Energieeffizienz-Skalen in WPCasa-basierten WordPress-Themes und -Websites.

Eigenschaften und Funktionen

  • Eine rein CSS-basierte Ausgabe ermöglicht die einfache Anpassung von Optik und Skalierung.
  • Template „Bandtacho“ für die Darstellung wie in den Energieausweisen der Energie-Einsparverordnungen 2007, 2009 und 2014 (EnEV 2007, EnEV 2009, EnEV 2014) inkl. Unterscheidung zwischen Wohn- und Gewerbeobjekten
  • Template „Stacked Bars“ für die in den meisten EU-Ländern übliche Darstellung in Form von Farbbalken
  • automatische Template-Auswahl anhand des Objekt-Standorts (Land)
  • Verwendung individuell angepasster Templates möglich (updatesicher)
  • Einbindung per Widget oder Shortcode
  • Meta-Box mit Eingabefeldern für energierelevante Daten in Immobilien-Formularen
  • Kompaktansicht für die Einbindung in schmaleren Inhaltsbereichen (z. B. Sidebars)
  • Datenübernahme aus beliebigen benutzerdefinierten Feldern („Mapping“)
  • automatische Zuordnung der Energieausweis-Daten, wenn ein immonex OpenImmo-Import-Plugin verwendet wird
  • automatische Festlegung der Effizienzklasse bei deutschen Objekten anhand der Kennwerte

Dokumentation

Systemvoraussetzungen

  • PHP >= 5.3
  • WordPress >= 3.8

Bei geplantem Einsatz unter früheren WordPress-Versionen bitte anfragen.

Installation

  1. WordPress-Backend: Plugins > Installieren > Plugin hochladen *
  2. Plugin-ZIP-Datei auswählen und Installieren-Button klicken
  3. Plugin nach erfolgreicher Installation aktivieren und unter Einstellungen > Energieeffizienz-Skala > Mapping die Zuordnung der benutzerdefinierten Felder vornehmen, sofern kein immonex-Plugin für den OpenImmo-Datenimport verwendet wird.
  4. Lizenzschlüssel im Tab „Lizenz“ hinterlegen und Lizenz aktivieren. That’s it!

* Alternativ: ZIP-Datei entpacken und ins Verzeichnis „wp-content/plugins“ kopieren, anschließend das Plugin im WordPress-Backend unter Plugins > Installierte Plugins aktivieren.

Konfiguration im Detail

Unter Einstellungen > Energieeffizienz-Skala können folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Tab „Allgemein“

Hier werden einige Standardvorgaben festgelegt, die dann relevant werden, wenn später keine entsprechende Auswahl getroffen wurde oder eine Angabe nicht ermittelt werden kann. Die Option „Energieskalen immer anzeigen” ist zu aktivieren, wenn eine einheitliche Anzeige inkl. Energieeffizienz-Skala auch dann erfolgen soll, wenn keine Energiedaten vorliegen. In diesem Fall wird die Skala leicht transparent und mit einem entspr. Hinweis dargestellt.

Tab „Datenquelle“

Die einfachste Möglichkeit zur Speicherung von Energie-Effizienzdaten einer Immobilie ist, diese direkt in den entsprechenden Eingabefeldern der Meta-Box „Energieeffizienz (immonex Energy Scale Pro)” auf der Immobilien-Bearbeitungsseite zu hinterlegen.

Alternativ können auch individuelle benutzerdefinierte Felder (Custom Fields) per Eingabe der jeweiligen Feldnamen zugeordnet werden, die die Energiewerte enthalten.

Diese manuelle Zuordnung ist nicht nötig, wenn ein immonex-Plugin für den Import von OpenImmo-Daten (z. B. OpenImmo2WP) eingesetzt wird. In diesem Fall muss lediglich die Auto-Mapping-Option aktiviert sein.

Welche der zugeordneten Werte später bei der Ausgabe berücksichtigt werden, hängt vom ausgewählten Template ab. Das Bandtacho-Template deckt hierbei eine größere Bandbreite ab.

Tab „Lizenz“

Das Plugin wird kontinuierlich weiterentwickelt und an neue Entwicklungen und WordPress-Versionen angepasst. Eine gültige und aktive Lizenz ist Voraussetzung für den automatischen Bezug aller aktuellen Updates und die Inanspruchnahme unseres Weltklasse-Supports bei allen Fragen rund um den Einsatz des Plugins.

Einbindung

Widget

Die Verwendung des immonex-Widgets „Energieeffizienz-Skala“ ist die gängige Form, die Energieklassen-Grafiken in Online-Exposés von Immobilienobjekten einzubinden. Neben dem Titel kann in der Widget-Konfiguration das Template sowie die Anzeigeart („Standard“ oder„Kompakt“ für schmalere Inhaltsbereiche wie Sidebars) ausgewählt werden.

Sofern die Immobilien-Objekte ein benutzerdefiniertes Feld mit dem ISO(2/3)-Ländercode des Standorts enthalten, kann die Auswahl des Templates automatisch erfolgen: Bei deutschen Immobilien kommt dann das Bandtacho-Template zum Einsatz, das die in den deutschen Energieausweisen gängige Farbskala simuliert. Die Energieeffizienzklassen von Objekten in anderen Ländern werden mit den klassischen Farbbalken dargestellt.

Bei Nicht-Anzeige der Farbskala kann die Fehleranzeige aktiviert werden, um die Ursache zu ermitteln.

Shortcode

Neben der Verwendung des Widgets ist die Einbindung auch mit dem Shortcode „immonex-energy-scale“ möglich:

Die jeweiligen Energieausweis-Angaben werden hier ebenfalls aus den zugeordneten benutzerdefinierten Feldern übernommen, können aber auch mit den folgenden Shortcode-Attributen festgelegt bzw. überschrieben werden:

  • template: Dateiname des Templates (ohne Pfadangabe und .php: bandtacho oder stacked_bars) bzw. auto für die automatische Auswahl anhand des Objektstandort-Landes (DE = Bandtacho, außerhalb DE = Stacked Bars)
  • type: Art des Energieausweises (Verbrauch/Bedarf), mögliche Werte: verbrauch, bedarf, consumption, demand
  • building_type: Gebäudeart (Wohngebäude/Nichtwohngebäude), mögliche Werte: wohn, nichtwohn, residential, non-residential
  • class: Energieeffizienzklasse (A++ bis G, in Ausnahmefällen auch bis I)
  • year: Jahrgang des Energieausweises, Format: JJJJ
  • final_energy: Endenergiekennwert als Zahl ohne Einheit etc.
  • final_energy_heating: Endenergiekennwert (Heizung) als Zahl ohne Einheit etc.
  • final_energy_power: Endenergiekennwert (Strom) als Zahl ohne Einheit etc.
  • primary_energy: Primärenergiekennwert als Zahl ohne Einheit etc.
  • country: ISO-Ländercode des Objekt-Standortes (zwei- oder dreistellig), z. B. DE
  • display: Art der Darstellung (Standard- oder Kompaktansicht), mögliche Werte: standard, compact
  • remarks: Anmerkungen, die unterhalb der Farbskala angezeigt werden
  • display_errors: Fehlerausgabe aktivieren (Wert: 1)
  • display_if_unavailable: Skala auch dann anzeigen, wenn keine Energiedaten verfügbar sind (Wert: 1)

Shortcode-Beispiel mit Attributen:

Optische Anpassungen / Skalierung

Da keine „echten Grafiken” zum Einsatz kommen, können individuelle Anpassungen auf reiner CSS-Basis vorgenommen werden. Damit diese bei einem Update nicht verloren gehen, sollten die pluginseitigen CSS-Angaben immer in den Einstellungen oder einer Stylesheet-Datei des verwendeten (Child-)Themes überschrieben werden.

Wenn die Größe des Energieklassen-Diagramms im Ganzen angepasst werden soll, ist die Änderung der Font-Größe des Rahmenelements die einfachste Möglichkeit hierfür, da hiervon alle anderen Größen abhängen:

Individuelle Templates

Benutzerdefinierte Templates werden im Unterordner immonex-energy-scale-pro des (Child-)Theme-Ordners hinterlegt und bestehen i. d. R. aus zwei oder drei Dateien:

  • templatename.php (PHP/HTML-Code des Templates)
  • templatename.css (templatespezifische Stylesheets)
  • templatename.min.css (optional: minimierte Version der CSS-Daten)

Am einfachsten ist, als Vorlage zunächst die Dateien eines Templates aus dem entspr. Ordner im Plugin-Verzeichnis in den o. g. Ordner des Themes zu kopieren und diese dann anzupassen. Der Template-Name wird folgendermaßen in der ersten Codezeile der PHP-Datei festgelegt:

Wird hier der Name eines bereits vorhandenen Templates (Bandtacho, Stacked Bars) hinterlegt, wird bei der Ausgabe die benutzerdefinierte Vorlage verwendet.

Changelog

1.6.2

  • Veröffentlichungsdatum: 2017-01-10
  • Energieklassenauswahl im Formular für die manuelle Erfassung korrigiert.

 1.6.1

  • Veröffentlichungsdatum: 2017-01-02
  • Verschiedene Verbesserungen bzgl. Sicherheit und Stabilität.

1.6

  • Veröffentlichungsdatum: 2016-12-09
  • Energieklassen erweitert und überarbeitet (u. a. Klassen für Österreich und automatische Klassenauswahl).
  • CSS aktualisiert, u. a. für besser Druckergebnisse.
  • Diverse kleinere Verbesserungen.
  • Getestet mit WordPress 4.7.

1.5.3

  • Veröffentlichungsdatum: 2016-03-19
  • Bandtacho-Template leicht angepasst (Problem mit nicht sichtbaren Verläufe in einigen Websites).
  • Automatische Einstellung der Datenquelle nach Update korrigiert (manuelle Zuordnung).

1.5.2

  • Veröffentlichungsdatum: 2016-03-19
  • Auswahl der Datenquelle vereinfacht (Formular, Auto-Mapping, individuelle Custom Fields)
  • Hotfix! Shortcode immonex-energy-scale wieder verfügbar gemacht.

1.5

  • Veröffentlichungsdatum: 2016-03-18
  • Meta-Box mit relevanten Daten zur Energieeffizienz zu Immobilien-Formularen hinzugefügt.
  • Automatische Erkennung von Energiewerten und -klassen verbessert.
  • Automatische Überprüfung des Lizenz-Statuses ergänzt.
  • Diverse Detail-Verbesserungen.

1.4.2

  • Veröffentlichungsdatum: 2015-07-02
  • Option zur Angabe eines Standard-Landes für Immobilienstandorte ergänzt.
  • CSS-Fehler behoben.

1.4

  • Veröffentlichungsdatum: 2015-06-30
  • Unterstützung für benutzerdefinierte Templates ergänzt (updatesicher).
  • Fehler korrigiert, der u. U. bei der Installation auftreten konnte.
  • Diverse Detailupdates und -optimierungen.

1.3

  • Veröffentlichungsdatum: 2015-04-01
  • Kompatibilität mit immonex OpenImmo2WP verbessert.
  • Rundungsproblem bei Energiekennwerten behoben.

1.2.3

  • Veröffentlichungsdatum: 2015-01-11
  • Erweiterung des Stacked-Bars-Template zur automatischen Übernahme der deutschen Energieeffizienzklassen-Einteilung.
  • Übersetzungen in der readme.txt ergänzt.

1.2.1

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-12-11
  • Möglichkeit zur Anzeige von Energieskalen ergänzt, auch wenn keine entspr. Daten vorhanden sind.
  • Fehler bei der Lizenzaktivierung korrigiert.

1.1

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-12-07
  • Pluginstruktur überarbeitet (nahtlosere Einbindung zukünftiger Erweiterungsplugins).
  • Problem bei automatisierten Updates behoben.

1.0

  • Veröffentlichungsdatum: 2014-11-24
  • Erste Veröffentlichung.
49,00 €
zzgl. MwSt.
oder nur
19,00 €
pro Monat (zzgl. MwSt.)
In den Warenkorb Lädt